Mayrhofer

 

mayrhofer-1.jpgMAYRHOFER Margit

Biolebensmittel süss und pikant

Sierningerstraße 45

4400 Steyr

Tel.: 0699 / 1097 9343

Fax: 07252 / 81 0 53

mayrhofer.margit@gmx.net

Begonnen hat die Auseinandersetzung mit gesunder, heilsamer Ernährung und die Veränderung meiner Ernährungsgewohnheiten – wie so oft – durch gesundheitliche Probleme.

1992 fing ich als Hausfrau an, mit Vollwerternährung zu experimentieren. Erste Brotbackversuche waren der Anfang eines Lernweges. Das hat viel Lehrgeld gekostet. Der Kommentar der Nachbarskinder in dieser Zeit war: „Die Margit bäckt das Brot für die Lamas“. Mittlerweile sind meine Kenntnisse ausgereift und meine Produkte sehr schmackhaft und bekömmlich.

Nach und nach griff die neue Lebenseinstellung auch auf andere Bereiche über. So wurde die damals im Nebenerwerb und konventionell geführte Landwirtschaft auf Bio, gemäß den Richtlinien der Demeter-Landwirtschaft, umgestellt. Die Anthroposophie – im Einklang mit der Natur – war und bleibt eine der tragenden Säulen für das Verständnis von Zusammenhängen in Landwirtschaft und in Ernährung.

Nach Jahren intensiven Aufbaus der Direktvermarktung ab Hof und der landwirtschaftlichen Arbeit, liegt heute das Hauptaugenmerk auf dem Veredeln von biologischen Lebensmitteln.

Lebensqualität definiert sich für mich sehr stark über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mit dem Arbeiten von zu Hause habe ich dieses Ziel erreicht.

Ganz nach oben auf der Prioritätenliste ist die Zeit für die eigene Familie gerückt. Daraus erklärt sich auch die Schaffenspause im Sommer (Juli, August), der Zeit der Sommerschulferien.

Im Ernährungsbereich, egal ob es sich um Brot, köstliche pikante Aufstriche oder handgemachte Kuchen und Gebäck handelt, ist das tragende Motto: Lebensmittel statt Nahrungsmittel erzeugen.

Diese Lebensmittel sollen dem Lebendigen, dem Lebensförderlichen dienen!

 

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)